Erste - Hilfe - Kurs am Hund


Hunde haben einen besonderen Platz in unserem Leben eingenommen.

Sie begleiten uns bei Sport und Spiel, sind hilfreich als Behindertenbegleithunde, auf der Jagd und im Rettungsdienst.

Aber auch Hunde sind nicht unverwundbar und bis der Hund vom Tierarzt behandelt werden kann, sind meistens Sie als "Frauchen" und "Herrchen" bei der Erstversorgung gefragt.

 

Leider sind viele Tierbesitzer schlichtweg damit überfordert, wenn es darum geht ihrem eigenen oder einem fremden Hund im Notfall Erste-Hilfe zu leisten bist das Tier von einem Tierarzt behandelt werden kann.

 

Aus diesem Grund biete ich einen Erste-Hilfe-Kurs an damit Sie im Ernstfall in der Lage sind zu helfen.

Sie lernen in dem Kurs:

  • Woran erkenne ich einen gesunden Hund
  • Wie kontrolliere ich die Vitalwerte
  • Wie leg ich einen Beißschutz an wenn ich keinen Maulkorb zur Hand habe
  • Wie versorge ich Verletzungen und wie lege ich Verbände an
  • Was tue ich bei Thermischen Notfällen (z.B. Hitzschlag, Unterkühlungen)
  • Wie erkenne ich Vergiftungen und was kann ich tun
  • Wie erkenne ich einen Schock und wie verhalte ich mich
  • Was kann ich bei Bewusstlosigkeit, Atem- / Herzstillstand tun

Die Dauer des Kurses beträgt ca. 3 Stunden und die Kosten belaufen sich auf 25,00 € pro Person.

Damit ein Kurs zustande kommt muss eine Telnehmerzahl von 5 bis maximal 10 Personen erreicht sein.

 



Erste - Hilfe - Kurs am Pferd

Auch Pferde sind in der heutigen Zeit kaum wegzudenken. Sei es als Sportpartner oder einfach nur als Freund. Leider fühlen auch viele Reiter oder Pferdebesitzer sich nicht in der Lage in einer Notsituation eine Situationseinschätzung  abzugeben ob ein Tierarzt benötigt wird oder wissen nicht was sie tun können bis der Tierarzt eintrifft.

 

Aus diesem Grund möchte ich Sie in meinem Erste-Hilfe-Kurs schulen , damit Sie im Ernstfall in der Lage sind objektiv zu beurteilen, zu koordinieren und zu helfen.

 

Sie lernen in dem Kurs:

  • Woran erkenne ich einen gesundes Pferd
  • Wann benötige ich fremde Hilfe und welche
  • Wie kontrolliere ich die Vitalwerte
  • Wie versorge ich Verletzungen und wie lege ich Verbände an
  • Was tue ich bei Vergiftungen, Hitzschlag usw.
  • Wie erkenne ich einen Schock und wie verhalte ich mich

Die Dauer des Kurses beträgt ca. 4 Stunden und die Kosten belaufen sich auf 35,00 € pro Person.

Damit ein Kurs zustande kommt, muss eine Teilnehmerzahl von 5 bis maximal 10 Personen erreicht sein.