Stresspunktmassage nach Jack Meagher


Die Stresspunktmassage ist eine wirkungsvolle Massagetechnik zur Lösung von verhärtungen innerhalb der Muskulatur. Es wurde festgestellt, dass sich Muskelverspannungen immer an den gleichen Punkten eines Muskels manifestieren.

Zur Lösung eines Stresspunktes ist es erforderlich, punktuellen Druck auf diesen Stresspunkt zu erzeugen. Dieser Druck wir eine weile gehalten und während der Druckentlastung strömt neues Blut in das verspannte Gewebe und es findet wieder ein Stoffaustausch statt.

Verklebungen werden gelöst und der Muskel kann sich wieder entpsannen. Reibungen quer zum Muskelfaserverlauf tragen ebenfalls zur Lösung von Verklebungen bei.

Einige Stresspunkte lassen sich bereits während einer Behandlung lösen, in der Regel müssen sie jedoch mehrmals behandelt werden. Um den Therapieerfolg zu unterstützen wir am Ende einer Stresspunktmassage immer der gesamte Muskel massiert und entsprechende Dehnungsübungen durchgeführt.

 

Jack Meaghers Massagetechnik wurde speziell für Sport- und Freizeitpferde entwickelt.

Ziel ist es, muskuläre Verspannungen zu finden und mit manueller Massage zu beseitigen, die Beweglichkeit zu fördern und somit das Wohlbefinden zu verbessern.

 

 

Behandlungsdauer:

Allgemeinuntersuchung: 5 - 10 Min

Anamnese: ca. 15 - 20 Min.

Behandlung: 1 - 2 Std.